osterreich

Beate Uhse schließt Erotik-Shops für Frauen

In osterreich on April 15, 2007 at 4:23 pm

Beate Uhse sperrt Erotik-Shops für Frauen zu!

Der größte deutsche Erotikkonzern Beate Uhse schließt nach zwei Jahren seine Erotik-Shops für Frauen. Die Firmenleitung teilte, dass alle Mae B.-Filialen nach Auslaufen der Mietverträge im Laufe des Frühjahrs und Sommers 2007 geschlossen werden. Das Geschäft lief wohl nicht so wie gedacht.

Damit beendet der Konzern seinen Versuch, das Erotikgeschäft für einen weiblichen Kundenkreis zu erschließen nach relativ kurzer Zeit. Erst vor rund zwei Jahren hatte das Unternehmen die ersten vier Erotik-Shops für Frauen eröffnet – hell, sauber, in guter Lage, mit schöner Wäsche.

Die Pläne waren laut ‚Welt‘ ehrgeizig. Von bis zu 50 weiteren Filialen sei die Rede gewesen.

Schade, aber man/frau kann ja auch online shoppen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: