osterreich

Ahnenforschung erlebt Blüte im Web-2. 0-Zeitalter

In Internet on Juni 22, 2007 at 4:19 pm

AHNENFORSCHUNG ERLEBT BLüTE IM WEB-2.0-ZEITALTER
SOCIAL-NETWORKING-PORTALE ENTDECKEN DIE FAMILIE

Social-Networking mit der Familie ist im Kommen.

Das Phänomen des
Social-Networkings via Internet erobert nach Freunden und
Businesskollegen nun auch die Familie. Für die Erforschung der
eigenen Familie sind derzeit gleich zwei Portale im deutschsprachigen
Raum aktiv: FamilyOne http://www.familyone.de , das Ende März an
den Start ging und Verwandt.de http://www.verwandt.de , dessen
öffentliche Beta-Version am 26. Juni starten wird. Obwohl
Ahnenforschung und Familienstammbäume eher Hobbys für Rentner sind,
halten namhafte Financiers wie die Samwer-Brüder oder Holtzbrinck
Ventures diesen Bereich für investitionswürdig.

Musterbeispiele für erfolgreiches Stammbaum-Networking finden sich
in den USA. Dort machen es Marktführer Ancestry.com
http://www.ancestry.com und Konkurrent Geni.com
http://www.geni.com den deutschen Klonen vor. 2,5 Mio. Stammbäume
sind auf Ancestry.com eingetragen. Das im Januar dieses Jahres
gegründete Geni.com soll laut Begründer und ehemaligen
PayPal-Manager David Sacks bereits mehrere Hunderttausend
verzeichnen.

Die Geschäftsmodelle der zum Großteil kostenlosen Angebote setzen
sich aus mehreren Finanzierungsquellen zusammen. Bei FamilyOne, an
dem neben kleineren Investoren der European Funders Fund der
Samwer-Brüder und seit 1. Juni auch Holtzbrinck Ventures beteiligt
sind, setzt auf mehrere Standbeine, wie FamilyOne-Sprecherin Irmgard
Pirkl sagt. Im Laufe der Zeit soll ein
werbebasiertes Geschäftsmodell die kostenlosen Dienste begleiten. In
Zukunft sollen auch kostenpflichtige Zusatzdienste und
Premium-Mitgliedschaften eingeführt werden. Seit dem Start von
FamilyOne haben dort schon 30.000 Nutzer ihre Stammbäume angelegt.

OAN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: