osterreich

Da beben die Nockberge: "Wenn die Musi spielt" – Winter Open Air am 19.1.2008 in Bad Kleinkirchheim – BILD

In osterreich on Januar 14, 2008 at 1:07 pm

"Wenn die Musi spielt" – dann treffen sich in Bad  Kleinkirchheim die Stars der Volksmusik

"Bei dieser heißen Musik schmelzen sogar die Eisklötze auf der Bühne", sagt Arnulf Prasch. Und der muss es wissen. Schließlich steht er stets im Rampenlicht, wenn in Bad Kleinkirchheim die Musi spielt. Denn als Moderator präsentiert Prasch auch dieses Mal wieder unter dem Titel "Wenn die Musi spielt" die große Winter Open Air Show, die am 19. Jänner 2008 die Kärntner Nockberge zum Beben bringen und nach dem Weltcup-Wochenende im Dezember ein weiteres Highlight im Eventkalender des Wohlfühl-Ortes sein wird.

Ob den Zuschauern live vor Ort beim großen Konzert oder dem Betrachter auf ORF 2: Die Stars der Volksmusik heizen jedem gehörig ein. Auf der Bühne steht die Creme de la Creme dieser Musikszene: Unter anderem greift das Nockalm Quintett in die Saiten, swingen Jazz Gitti & her Discokillers. Das Original Tiroler Echo, Semino Rossi, Sigrid & Marina mit den Zillertaler Haderlumpen, die Zellberg Buam, Marlena Martinelli, Oliver Haidt, Simone, die Draufgänger, Nik P., die Aufgeiger und Caroline Hat stehen auf dem Programm. Selten erlebt man in einem Konzert eine solch geballte Mischung guter Laune. Wer möchte, kann in Bad Kleinkirchheim auch zwischen Piste und Bühne pendeln – und obendrein das neue Thermal Römerbad genießen.

Ideal dazu sind die beiden Musi Skitage am 18. und 19. Jänner, wenn in einigen Skihütten Künstler des Open Air aufspielen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: