osterreich

Cluster: Wirtschaftliche Erfolgsrezepte für europäische Regionen.

In Europa on Januar 21, 2008 at 4:17 pm

Erfahrungen mit verschiedenen Clustern, deren Vorteile und Nachteile für die wirtschaftliche Stärkung von Regionen stehen im Mittelpunkt eines Fachseminars, das vom Institut der Regionen Europas (IRE) am Samstag, 19. Jänner 2008, 10,30 Uhr, unter dem Titel „Regionale Clusterbildung, Innovation und Beschäftigung“ in Wien in der Raiffeisen Zentralbank (RZB) durchgeführt wurde.

Unter den hochrangigen Referenten waren die Präsidentin der Wiener Wirtschaftskammer, Brigitte Jank, Mag. Gerlinde Pöchhacker von der Oberösterreichischen Technologie- und Marketinggesellschaft (TMG) und DI Herbert Paierl von der UIAG. Außerdem wird DI Karl Doutlik, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, die Europäische Initiative zur Clusterbildung vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: