osterreich

Neuer Teilnehmerrekord bei den 10. Kufsteiner Facility-Management-Gesprächen

In osterreich on Januar 21, 2008 at 12:20 pm

Kufstein – Mit 200 nationalen sowie internationalen Teilnehmern gibt es zum 10-jährigen Jubiläum einen neuen Rekord bei den Facility-Management- Gesprächen an der FH KufsteinTirol. Vom 17. bis 18. Jänner 2008 lautet das Motto der Veranstaltung „Welchen Stellenwert hat das Facility Management für die Industrie“.

Der jährlich stattfindende hochkarätige Branchentreff im Facility Management und Immobilienbereich hat sich in den letzten zehn Jahren als Informationsplattform, Kontaktbörse und internationales Experten- Netzwerk positioniert. Über 1500 Teilnehmer sowie 150 Referenten waren in den letzten 10 Jahren bei den Facility-Management-Gesprächen in Kufstein zu Gast.

Für Albert MM Pilger, Chairman of EuroFM Österreich, haben sich die Kufsteiner FM-Gespräche zu einem internationalen Fixpunkt im Immobilienbereich etabliert: „Die an der Kufsteiner Fachhochschule angebotenen Studiengänge Facility Management und Immobilienwirtschaft haben sehr viel dazu beigetragen, dass dieser Berufsstand einen höheren Stellenwert erlangt.“ Vor zehn Jahren sei das Facility Management nur gebäudebezogen betrachtet worden, inzwischen sei man aber auf dem besten Weg eine Vorstandsposition zu erlangen, so Pilger im Rahmen einer Pressekonferenz.

Dass Facility Manager zukünftig zu einer weltweit akzeptierten Profession gehören werden, davon sind auch Codrutza Timariu und Alan Thomas von der International Facility Management Assiociation, USA überzeugt. Für die beiden amerikanischen Immobilienexperten sind vor allem Expertengespräche wie in Kufstein sehr wichtig für das internationale Networking im Immobilienbereich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: