osterreich

Handyspiele für N-Gage von Gameloft

In Handy on Februar 14, 2008 at 1:07 pm

Mobile World Congress, Barcelona - Herausgeber steht kurz vor Veröffentlichung von sechs Spielen zur Markteinführung der neuen Plattform

Das vor kurzem als weltweit führender Herausgeber und Entwickler von Videospielen für Mobiltelefone ausgezeichnete Unternehmen Gameloft(R) gab heute bekannt, dass es von Nokia für den Start der N-Gage-Plattform ausgewählt wurde. Sechs der achtzehn Spiele werden am Tag ihrer Markteinführung aus dem Hause Gameloft stammen.

N-Gage ist der speziell für Handyspiele entworfene Dienst des führenden internationalen Mobiltelefonherstellers. N-Gage wird in der kompatiblen Nokia N-Serie und anderen mit der dritten Version der S60-Plattform ausgestatteten Geräten verfügbar sein.

"Nokia stellt jeden Tag sein starkes Engagement auf dem Markt der kabellosen Spiele unter Beweis, und wir freuen uns, ein starker Partner zu sein", sagte Michel Guillemot, Präsident von Gameloft. "Wenn dem weltweit führenden Hersteller von Mobiltelefonen ein derart gewaltiger Durchbruch in Bezug auf Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit und technische Unterstützung gelingt, ist zu erwarten, dass die gesamte Handyspiele-Industrie einen grossen Sprung in Richtung einer neuen Generation von Spielen machen wird."

Die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Plattform angebotenen Spiele sind: Brain ChallengeTM, DogzTM, Midnight PoollTM 3D, Block Breaker Deluxe, Asphalt 3TM: Street RulesTM und Brothers in Arms(R) 3D.

Gameloft ist der führende internationale Herausgeber und Entwickler von Videospielen für Mobiltelefone. Das im Jahre 1999 gegründete Unternehmen hat sich zu einem der innovativsten Spitzenreiter auf diesem Gebiet entwickelt. Gameloft entwickelt Spiele für mit Java, Brew oder Symbian ausgerüstete Mobilgeräte.

Handys

Top-Angebote

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: