osterreich

Kunst und Musik – eine Barocke Erlebniswelt im Liechtenstein Museum – BILD

In osterreich on März 23, 2008 at 12:11 pm

Wien - Seit 29. Februar 2008 bietet das LIECHTENSTEIN MUSEUM dem Publikum einen Öffnungstag mehr (NEU: Freitag bis Dienstag 10.00-17.00 Uhr) und legt sonntags den Schwerpunkt auf die Symbiose von Kunst und Musik: Der Ticketpreis von 30,- Euro beinhaltet den Eintritt in die Dauer- und Sonderausstellung, die Teilnahme an einer Führung (um 13.30 Uhr) sowie den Besuch des Sonntagskonzertes, das 2x (um 11.00 und um 15.00 Uhr) zu hören ist. Freunde des LIECHTENSTEIN MUSEUM erhalten die genannten Leistungen 2008 zu einem vergünstigten Jahresbeitrag von 60,- Euro.

Seit 2004 erstellt das Kultur-Management Wien (www.kultur-management.at) unter der Leitung von Christoph Angerer ein auf das Haus massgeschneidertes, abwechslungsreiches Programm. Bekannte Ensembles wie musica novantica vienna, Sicut Erat, Musica Ricercata, Concilium musicum Wien u.v.m. machen Musik auf höchstem Niveau erlebbar.

Neu ist die Kooperation des LIECHTENSTEIN MUSEUM mit dem GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTER (www.gmjo.at), das die herausragenden Talente des europäischen Orchestermusiker-Nachwuchses vereinigt.

Die Kombination aus Musik, Architektur und der Jahrhunderte alten Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein mit Meisterwerken von Rubens, Rembrandt und Van Dyck soll den Besucher in die Atmosphäre vergangener Epochen im prunkvollen Ambiente des barocken Gartenpalais entführen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: