osterreich

Outlook wird zum Gmail-Interface

In Office on März 29, 2008 at 5:26 pm

MailShadowG erlaubt Verzicht auf Exchange-Infrastruktur

Outlook mit Webmail synchronisieren (Foto: cemaphore.com)

Cemaphore Systems http://www.cemaphore.com/ hat seine Synchronisationslösung MailShadow for Google Apps (MailShadowG) vorgestellt. Mit dem SaaS-Angebot (Sofware-as-a-Service) können E-Mails und andere Inhalte zwischen Outlook und Exchange auf der einen und Gmail auf der anderen Seite automatisch synchronisiert werden. Das System ist als Disaster-Recovery-Lösung geeignet und ermöglicht Unternehmen den Verzicht auf eine eigene Exchange-Infrastruktur. Mit der Ankündigung von MailShadowG wurde eine Beta-Testphase gestartet.

Nutzer von Outlook und Exchange bekommen mit MailShadowG die Möglichkeit, E-Mails, Kontakte und Kalenderdaten mit Gmail zu synchronisieren. Die Architektur der Software sorgt für bidirektionale Synchronisation in Echtzeit, sodass Inhalte jederzeit über Outlook oder Googles Webinterfaces abgerufen werden können. Das für viele Nutzer vertraute Outlook als Frontend-Client zum verbreiteten Webmail-Angebot werde Vorteile für viele Nutzer und Firmen bieten, ist Cemaphore überzeugt. Das Unternehmen positioniert MailShadowG dabei auch als „E-Mail-Kontinuitäts- und Disaster-Recovery-Lösung“. Die auf Googles Infrastruktur übertragenen Outlook- und Exchange-Daten dienen dabei als Backup bei Problemen mit lokaler Hard- oder Software.

Zunächst ist MailShadowG in eine kostenlose Beta-Phase gestartet, zu der Cemaphore Nutzer aus Unternehmen aller Größen einlädt. Der Vollbetrieb der SaaS-Lösung wird laut Unternehmen auf Basis „erschwinglicher“ monatlicher Abonnements erfolgen, konkrete Preise hat Cemaphore jedoch noch nicht veröffentlicht. In weiterer Folge soll MailShadow auch andere wichtige E-Mail-Provider als Backend unterstützen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: