osterreich

OSS update Symposium am 6. Mai in Wien

In OS, software on April 27, 2008 at 7:27 am

Vom Glaubenskrieg zur Koexistenz

Wien – Seit der ADV-Tagung zum Thema Open Source im Jahre 2005 hat sich die IT-Landschaft gewandelt. Die Glaubenskriege haben abgenommen. In fast jedem IT-Anwender-Unternehmen ist ein Linux-System zu finden, auch wenn es nur versteckt in einer Firewall oder als Kern eines MAC-OS ein unbekanntes Dasein fristet. Viele Open-Source-Anwendungen und zunehmend auch kommerzielle ERP-Anwendungen sind sowohl auf Linux als auf Windows ablauffähig. Daher der Titel der Tagung: Es geht nicht mehr um die Frage Open Source oder Closed Source, sondern es geht um die Frage des richtigen Sourcing: Welcher Applikations- und Betriebssystem-Mix verspricht sowohl aus dem Gesichtswinkel der Beschaffungs- und „Lizenz-„kosten als auch aus dem Blickwinkel der einfachen Administration den besten TCO-Wert.

Unter diesem Gesichtspunkt wird das OSS update Symposium am 6. Mai in Wien einige Highlights aus dem Open-Source-Bereich darstellen und die Diskussion um die richtige Form der Koexistenz in Gang bringen.

Wen treffen Sie dort: IT-Leiter, IT-Manager, IT-Einkauf, IT-Controlling, Manager von Mittelbetrieben

Die Themen des Symposiums sind:
– Rechtliche Probleme bei der Verbindung von Open Source und proprietärer Software (RA Dr. Markus Andréewitch, Kanzlei andréewitch & simon, Wien)
– Wirtschaftliche Aspekte von Open Source Software (Friedrich Kofler, IT-Berater)
– Linux am IBM-Mainframe (Mag. Dipl.-Ing. Peter Wesel, Bundesanstalt Statistik Österreich)
– Nagios, Open Source Monitoring (Arnulf Crillovich-Cocoglia, ACP IT Solutions GmbH)
– Open Source meets Business – Strategie und Überlegungen von Migrationen (SHARK GmbH Business Consulting & IT-Solutions)
– Enterprise-Content-Management mit Open Source Software (Gerald A. Pitschek, Pitschek & Partner)
– Von Closed Source zur gemischten Systemlandschaft (Dipl.-Ing. DDr. Walter Jaburek, EDV Concepts Technisches Büro für Informatik GmbH)
– Sicherheitsaspekte des VoIP-Softswitches „Asterisk“ (Dipl.-Ing. (FH) Dietrich Andert, it-management.at)
egovlabs.gv.at – die OpenSource Initiative der Plattform Digitales:Österreich (Dr. Thomas Rössler, E-Government Innovationszentrum)

Austria WordPress

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: