osterreich

Kärnten baut seine Flugverbindungen aus

In kärnten on Mai 26, 2008 at 10:01 am

LH Haider setzt auf Ryanair für Linie Klagenfurt - Frankfurt bzw. Stockholm - Große Marktchancen für Kärntens Tourismus

Klagenfurt - Touristisch wichtige Länder wie Schweden und die Benelux-Staaten sollen durch den Low Cost-Carrier Ryanair an Kärnten angebunden und damit für den Tourismus neue Marktchancen genützt werden. Landeshauptmann Jörg Haider hat heute, Dienstag, im Anschluss an die Regierungssitzung mitgeteilt, dass er den Ausbau von Flugverbindungen, insbesondere nach Frankfurt-Hahn sowie nach Stockholm vorantreiben werde. Zwar gebe es dafür keinen Beschluss der Landesregierung, aber als Finanzreferent und Eigentümervertreter des Flughafens werde er eine Möglichkeit zur Realisierung finden.

Geplant ist, dass die Ryanair-Verbindung ab Herbst/Winter 2008/2009 die Strecke Klagenfurt-Hahn viermal wöchentlich ganzjährig bedient. Die Strecke Klagenfurt - Stockholm/Skavsta soll jeweils im Winterflugplan von Dezember bis April einmal wöchentlich geflogen werden. Beide Verbindungen sind für einen Zeitraum von fünf Jahren vorgesehen.

Flughafendirektor Johannes Gatterer werde die notwendigen Verhandlungen mit der Ryanair führen, sagte Haider. Low Cost-Carrier seien die Zukunft, daher könne man hier nicht zuwarten, sondern müsse die Chancen auf neue Märkte rasch nützen.
Austria wordpress

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: