osterreich

Kärnten-Tirol:Eine Radwegbrücke mit großer Symbolkraft

In kärnten, tirol on Juni 9, 2008 at 9:31 am

Feierliche Eröffnung der Radwegbrücke, die Kärnten und Osttirol verbindet
Klagenfurt - Das gemeinsame Brückenprojekt der Länder Kärnten und Tirol, die wunderschöne Bogenbrücke mit gewelltem Dach am Drauradweg R1, die zugleich Kärnten und Osttirol verbindet, wurde feierlich eröffnet.

Landeshauptmann Jörg Haider, der Tiroler Landeshauptmann Herwig van Staa, Verkehrsreferent LHStv. Gerhard Dörfler und die ehemalige Lienzer Bürgermeisterin und Nationalratsabgeordnete Helga Machné sind gekommen, um die Eröffnung vorzunehmen. In den Ansprachen wurde die Brücke mit ihren 50 Metern Spannweite über die Drau als Symbol der Verbundenheit und Freundschaft zwischen Kärnten und Osttirol und als einmaliger Werbeträger des R1 Drauradweges hervorgehoben.

Die Landeshauptleute wiesen auf die gute Nachbarschaft und auch auf ihre persönliche Verbundenheit hin. Haider betonte, dass es vieler Diskussionen und langer Arbeit bedurft hatte, um die Brücke zu realisieren. Er erhielt als Geschenk einen besonderen gestickten Trachtengürtel mit Tiroler Adler vom Tiroler Landeshauptmann überreicht. Damit gebe es für Haider stets freien Eintritt nach Tirol, meinte van Staa mit launigen Worten. Kärntens Landeshauptmann sei jederzeit herzlich in Tirol willkommen, so van Staa. Haider und van Staa erinnerten auch an gemeinsame Initiativen im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz.
Die Brücke sei ein wichtiges Mosaikstück auf dem europäischen Drauradweg.

Austria WordPress

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: