osterreich

"Jakobs-Themenweg" in Neustadtl an der Donau

In Niederösterreich, osterreich, Region on Juli 10, 2008 at 8:42 am

Das Land Niederösterreich hat in der letzten
Regierungssitzung auf Initiative von Landeshauptmannstellvertreter
Ernest Gabmann beschlossen, die Errichtung des „Jakobs-Themenweges“
in Neustadtl an der Donau in der LEADER Region Moststraße aus Mitteln
der ecoplus Regionalförderung zu unterstützen.

„Im Mostviertel, auch das ‚gesegnete Land‘ genannt, hat das
Pilgern eine lange Tradition, überall gibt es Wallfahrtswege- und
-orte, die sich großer Beliebtheit erfreuen“, meint dazu Gabmann.

Die Gemeinde Neustadtl an der Donau hat sich bereits in den
vergangenen Jahren zum Thema „Hl. Jakob“ vielfältig positioniert und
dazu einige Veranstaltungen wie etwa den „Jakobi-Kirtag“ oder „Jakob,
es ist Herbst“ durchgeführt. Auf dieser Basis will sich Neustadtl nun
als „Themenweg-Gemeinde“ positionieren und so noch mehr Gäste
ansprechen. Geplant ist die Errichtung eines „Jakobs-Themenweges“.
Projektträger ist die Gemeinde Neustadtl, die Investitionskosten
dafür betragen 80.000 Euro.

Eine geschnitzte Holzfigur des Hl. Jakob in Lebensgröße soll die
BesucherInnen gleich am Beginn des Weges begrüßen. Kern des Projektes
ist die Errichtung eines 6,5 Kilometer langen Rundweges, der mit
Glas-, Holz- und Metallkonstruktionen gestaltet werden soll.

„Dieses touristische Angebot entspricht den Schwerpunkten und
speziellen Eigenheiten der Region optimal. Der „Jakobs-Themenweg“
soll Naherholungssuchende, Wanderer und Familien gleichermaßen
ansprechen und – als Ausgleich zum Berufsstress – ermöglichen, die
Natur zu erleben, inne zu halten und in sich hineinzuhören.

Austria wordpress

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: