osterreich

LULU

In Film on Dezember 18, 2008 at 3:58 am

LULU :

Hobby-Filmemacher können auf der Video-Plattform Lulu.tv künftig auch Geld verdienen.

Der Webseitenbetreiber Lulu Enterprises hat eine monatliche Gebühr  für einen ‚Pro Account‘ , die dann in einem Fond landet, aus dem die Macher der Videos bezahlt werden. Das Geld soll dabei anteilsmäßig verteilt werden. Jene Person, deren Video die meisten Seher anspricht, bekommt die höchste Entschädigung.

Weiterhin gibt es auch freie Zugänge zur Plattform, die allerdings mit weniger Funktionen ausgestattet sind.

Lulu.tv ist ein Experiment.

Viennale

Austria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: