osterreich

Archive for the ‘musik’ Category

Madonna slut for Givenchy Haute Couture von Riccardo Tisci

In musik on August 14, 2008 at 7:46 am
Madonna hat sich für ihre neue Welttournee „Sticky and Sweet“, die am 23. August in Cardiff
(Grossbritannien) beginnt, für das französische Haute-Couture-Haus
Givenchy entschieden. Great choice, slut!
Givenchy Haute Couture by Riccardo Tisci hat für den Star zwei
Outfits geschaffen.
Das erste spielt auf „Gangster Pimp“ und Art Deco an.
Das zweite ist von Zigeunerkleidern inspiriert.
Zigeunerkleid: Langer, einhüllender Umhang aus schwarzem
Seidentaft, gefüttert mit fuchsiarotem Seidentaft und mit

Volksmusiktreffen im Jauntal

In musik, osterreich on August 13, 2008 at 10:28 am

Da wurde ordentlich geblasen und gezupft! Im Zeichen echter Volksmusik stand das 20. internationale Volksmusikantentreffen am 10.8.2008 in Heiligenstadt.

50 Volksmusikanten aus Kärnten und Slowenien spielten bei herrlichem Wetter für mehr als 400 Gäste aus ganz Kärnten auf.
„Echte Volksmusik hat auch in unserer Zeit eine große Anziehungskraft“, meinte Leonhard Katz, der Obmann des veranstaltenden Vereines. Stark vertreten war der Musikantenstammtisch Jauntal mit seinem Obmann Stefan Kolenik und seinem Musikantenstadl-Star Hansi Stermitz. Vom Publikum mit viel Applaus belohnt wurden alle teilnehmenden Musikanten.

Die Veranstaltung wurde von der Volkskulturabteilung des RTV Slowenien aufgezeichnet. Die Firma „Harmonika Kotnik“ aus Slovenj Gradec stellte neue Harmonikas aus.

Ein gelungenes Zeichen nachbarschaftlicher Musik.

Rock’n Roll und Jazz Musik

In Music, musik on Juli 16, 2008 at 10:43 am


Viva La VidaPreis: EUR 14,95Gewöhnlich versandfertig bei Amazon in 24 StundenStand: 16.07.2008 12:43

Rock N Roll JesusPreis: EUR 13,95Gewöhnlich versandfertig bei Amazon in 24 StundenStand: 16.07.2008 12:43

Jazz ist anders (inkl. 3-Track Bonus-Download-EP)Preis: EUR 15,95Gewöhnlich versandfertig bei Amazon in 24 StundenStand: 16.07.2008 12:43

Wienerlied-Reihe "koid

In Music, musik, Wien on Juni 17, 2008 at 10:08 am

Die Reihe "koid=woam. Das Wienerlied kennt keine Hauptsaison" lädt am Mittwoch, 18. Juni, zu einem Abend mit zwei Live-Konzerten in die Wienbibliothek ein. Den Rahmen der Veranstaltung bilden die "Loos-Räume" der Musiksammlung (1., Bartensteingasse 9/1. Stock). Die Ensembles "Die Strottern & Peter Ahorner" und "Netnakisum" bieten ein interessant gemischtes Programm aus Wienerlied und Weltmusik.

Abend im Überblick

Das erste Konzert der Formation "Die Strottern & Peter Ahorner" (http://www.diestrottern.at/) bringt Wienerlied-Kompositionen. Die beiden Musiker Klemens Lendl und David Müller vertonen mit Violine und Gitarre Texte des Wiener Poeten Peter Ahorner. Im Anschluss spielt die Band "Netnakisum" (http://www.netnakisum.at/). Die vier Streicherinnen, die einander bei einem Kurs zum Thema "Einstieg in die Volksmusik" kennen lernten, bieten einen Mix aus traditioneller Volksmusik, klassischer und Weltmusik. Durch den Abend führt der Autor, Musiker und Kabarettist Richard Weihs.

Die ganzjährige Reihe "koid=woam" ist eine Veranstaltung des Aktionsradius Wien gemeinsam mit dem Kulturverein Narrendattel und der Wienbibliothek. Nähere Infos auch im Internet unter http://www.aktionsradius.at/ oder http://www.wienbibliothek.at/ .

o "koid=woam"-Veranstaltung am 18. Juni:
Beginn: 18.00 Uhr, Abendkassa und Einlass: 17.30 Uhr,
freie Platzwahl, Plätze sind beschränkt
Eintritt: 15 Euro Abendkasse (Ö1-Club-Ermäßigung)
13 Euro Vorverkauf, in allen BA-CA-Filialen

Kirchenmusik ist wichtiger Teil unserer Kultur

In Konzert, Kultur, musik on Juni 6, 2008 at 10:11 am

Seit Jahrhunderten gehört Kirchenmusik zum kulturellen Leben und wurde zu einem festen und wichtigen Bestandteil unserer Kultur. Mit dem bekannten Festival "musica sacra" in den Stiftskirchen von Herzogenburg und Lilienfeld sowie in der Domkirche St. Pölten wird seit Jahren erfolgreich an diese lange Tradition angeknüpft.
Schon seit Jahrzehnten gehört das Festival 'musica sacra' zu den Höhepunkten der Kirchenmusikszene in Niederösterreich. Das hohe Niveau der Konzerte ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Auch heuer darf man sich auf klangvolle Darbietungen freuen.

Musikshop

Größter Jazz- und Popularmusikwettbewerb Niederösterreichs

In Konzert, musik, Niederösterreich on Juni 3, 2008 at 1:49 pm

In Traismauer läuft noch bis morgen, Samstag, 31. Mai, der größte Jazz- und Popularmusikwettbewerb Niederösterreichs, der vormals als "BandSoloWettbewerb" bekannt war und nun den Titel "podium.jazz.pop.rock 2008" trägt. Der Eintritt zum Bewerb und zu den jeweiligen Auftritten ist frei.

Ziel des Wettbewerbs ist es, junge talentierte Jazz- und PopularmusikerInnen zu entdecken und zu fördern. Junge MusikerInnen können die Veranstaltung nutzen, um professionelles Feedback zu erhalten und erste Erfahrungen im Musikbusiness zu sammeln. Dabei stehen den KünstlerInnen heuer besondere Chancen offen, findet doch - angelehnt an das niederösterreichische Erfolgsprojekt des "BandSoloWettbewerbs" - "podium.jazz.pop.rock 2008" erstmals auch auf Bundesebene statt. Die PreisträgerInnen-Ensembles können damit österreichweiten Bekanntheitsgrad erlangen und unter professionellen Bedingungen Bühnenluft schnuppern. Bewertet werden die TeilnehmerInnen von zwei Jurys, als Kriterien gelten neben Technik, Intonation und Zusammenspiel vor allem Kreativität, Interpretation, Performance und der richtige "Groove".

Den Abschluss des Bewerbs bildet am Samstag ab 18.30 Uhr ein Konzert der PreisträgerInnen im Rahmen des "Riverside Festivals", bei dem auch die "Amadeus"-Gewinner "Herbstrock" und die heimischen Bands "Pocket Rocket" und "3 Feet Smaller" auftreten.

Musik

150.000 Besucher bei "We Will Rock You"

In Konzert, musik, Wien on Mai 5, 2008 at 2:31 pm

150.000 Besucher bei "We Will Rock You" im Raimundtheater: am Mittwoch, 30. April begrüßten die Hauptdarsteller des Musicals Birgit Kraml aus Niederösterreich bei der Vorstellung als Jubiläumsbesucherin. Das "Queen"-Musical war für sie zentraler Programmpunkt eines Kurztrips nach Wien, Austria Worpress.
Insgesamt sind bereits weit über 200.000 Karten für die Show der Superlative verkauft, die mit 21 Hits der legendären Rockband punktet. Bis 13. Juli ist "We Will Rock You" noch im Raimund Theater zu sehen, auch während der EURO 2008, wo die Show den Fans mit den Hymnen "We Are The Champions" und "We Will Rock You" den Soundtrack zu den Spielen liefert.

Karten sind noch erhältlich unter: http://www.musicalvienna.at/ bzw. bei Wien-Ticket unter http://www.vienna.at/ und Tel.: 01-58885 sowie an allen Kassen der Vereinigten Bühnen.

"musica delicata – Konzerte für Leib und Seel"

In Konzert, Music, musik on April 27, 2008 at 8:56 am

Auftakt am 27. April im Loos-Haus am Kreuzberg

Der Verein musica delicata hat sich zum Ziel gesetzt, in Kirchen und Schlössern des südlichen Niederösterreich Veranstaltungen zu organisieren, die durch eine harmonische Verbindung von hohem künstlerischem Niveau, gehobener Gastronomie und Landschaftserlebnis großen Erlebniswert erreichen. Bei der Konzertreihe "musica delicata - Konzerte für Leib und Seel" steht jedes Konzert unter einem bestimmten Motto, die Kulinarik wird zum selben Thema kreiert und bietet Zusammensein und Gespräche mit den Künstlern.

Der Auftakt zu der heuer bereits zum dritten Mal stattfindenden Reihe erfolgt am Sonntag, 27. April, um 18 Uhr in dem 1928 erbauten Loos-Haus am Kreuzberg, das heute das Hotel-Restaurant Alpenhof Kreuzberg beherbergt. Die Violinvirtuosin Joanna Madroszkiewicz spielt dabei Werke für Solovioline von Egon Wellesz, Christa Illera und Wolfgang Horvath lesen Texte von Adolf Loos und Karl Kraus; serviert wird ein "Leichtes Kreuzberg-Menü".

Fortgesetzt wird der Veranstaltungsreigen am 31. Mai in der Stadtpfarrkirche bzw. dem Neuen Pfarrsaal Ternitz mit dem Musikprogramm "Dies- und jenseits des Vorhangs" und dem ungarischen Buffet "Nicht nur Paprika …" sowie am 19. Juli in der Wallfahrtskirche Maria Kirchbüchl bzw. dem Restaurant Jautschnig mit "Wirbelnde Finger" und "Speisen wie Gott in Italien".

Am 15. August spielt Paul Gulda in der Aula der VS Kirchberg/Wechsel "Romantik und Reduktion", umrahmt vom Wittgenstein-Büffet "… wirklich immer dasselbe?"; am nächsten Tag, 16. August, folgt in Kirchberg am Wechsel auf das Gulda-Kinderkonzert "Löwentöne" die Kinderjause "Löwenmäulchen". Abgeschlossen wird "musica delicata 2008" am 27. September in der Pfarrkirche Raach/Hochgebirge bzw. im Restaurant Diewald, wo "… auf der Jagd nach dem Glück" auf dem Programm und "Jägers Glück" auf dem Speiseplan steht.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Verein musica delicata unter 02662/8428, e-mail office@musica-delicata.com und http://www.musica-delicata.com/

Shaggy schwärmt von Kärnten und dem Wörthersee

In kärnten, musik on April 25, 2008 at 1:29 pm

"Bombastische" Präsentation der offiziellen UEFA EURO 2008[TM] - Hymne in der österreichischen Botschaft in Berlin

Zur Vorstellung von Video-Clip und CD des offiziellen UEFA EURO 2008[TM] Mascots Songs "Feel the rush" kam Superstar Shaggy am 21.4.08 nach Berlin: Beim Empfang in der österreichischen Botschaft schwärmte Shaggy (Mr. Boombastic) dann von seinen Erfahrungen beim Videodreh am Wörthersee in Kärnten, wo auch die deutsche Mannschaft ihre ersten Europameisterschaftsspiele absolvieren wird. "Wenn du eine Frau beeindrucken willst, dann bring sie hierher. Die Landschaft haut einen einfach um." Diese Begeisterung für Österreichs südlichstes Bundesland konnte UEFA EURO 2008[TM] - Koordinator der Kärnten Werbung Jörg Schretter bereits beim Videodreh feststellen:
"Wir freuen uns, dass wir mit Shaggy einen ganz besonderen Fußball-Freund begrüßen konnten. Während der UEFA EURO 2008[TM] werden Fans in Kärnten einen Sportevent der Superlative mit echter Gastfreundschaft und tollen Rahmenprogrammen erleben". Dr. Christian Prosl, österreichischer Botschafter in Berlin, ist überzeugt vom Imagegewinn für Österreich: "Besonders jungen Gästen wird Österreich durch das Video als sportliche Urlaubsdestination präsentiert".

Grammygewinner Shaggy, der mit Hits wie "Oh Carolina" und "Mr. Lover Lover" mehr als 20 Millionen Alben verkauft hat, begann die Dreharbeiten für den Videoclip zu "Feel the rush" auf dem Klagenfurter Alpe-Adria-Flughafen. In Pörtschach am Wörthersee war nicht nur der Musiker vom atemberaubenden Panorama begeistert. Regisseur Jay Will und das Produktionsteam von Great Stuff beschlossen spontan, mehr Einstellungen als geplant zu drehen und eine wesentlich längere Sequenz als die vorgesehenen 30 Sekunden aus Kärnten ins Video einzubauen. Am Bockl-Hof erholte sich die Crew bei Glühmost und Kärntner Kost, bevor es filmisch auf dem Traktor von Gustav Reichl weiter in die beeindruckende Kulisse der Hypo Group Arena in Klagenfurt ging. Für die Aufnahmen waren 200 Kärntner Fußballfans ins neu errichtete Stadion gekommen und probten schon mal Fanjubel für den Ernstfall: Am 8. Juni trifft Deutschland in seinem EM-Auftaktmatch auf Polen, am 12. Juni folgt das Spiel Deutschland gegen Kroatien.

Warum gerade der Jamaikaner Shaggy den Song zur EM singt, erklärten die UEFA EURO 2008[TM] Maskottchen Trix und Flix so: "Er ist einfach unser absoluter Lieblings Sänger und hat den Rhythmus im Blut den man haben muss, um toll Fußball zu spielen." Fußballprophet Shaggy sagte jedenfalls ein Finale voraus, mit dem sowohl die Gastgeber Österreich als auch die Deutschen gut leben können: Diese beiden Länder sieht er im Endspiel.

Wein und Sex

In musik on März 7, 2008 at 11:34 am

Hamburg - Modemacher Roberto Cavalli stattete die Spice Girls für ihre jüngste Tournee aus, Jennifer Lopez und Nicole Kidman zählt er zu seinen Kundinnen und Freundinnen, in "Sex and the City" waren seine Kreationen ein wichtiges Klatschthema. Weniger bekannt ist, dass er gemeinsam mit seinem Sohn Tommaso ein Weingut in der Toskana betreibt. Die Experten der Zeitschrift WEIN GOURMET besuchten ihn dort - und waren recht angetan von seiner Cavalli Selection:
"Duft nach Waldfrüchten, ganz zart nach feinstem Leder und ein wenig nach Vanille." Er selbst sieht das schlichter: "Unser Wein ist sexy, sonst würde er doch nicht schmecken."

Musik, Pop Schlager Soundtracks Folk