osterreich

Archive for August 2008|Monthly archive page

Land NÖ unterstützt LEADER- Regionen im Mostviertel

In Mostviertel, Niederösterreich, osterreich on August 31, 2008 at 10:07 am

Angebot und Vermarktung soll verbessert werden

Wintertouristen von nah und fern haben das
alpine Mostviertel längst als tolles Skigebiet erkannt – nun will man
verstärkt Bergfreunde und Naturliebhaber auch in den schneefreien
Monaten anziehen. Dazu wird bis zum Jahr 2010 das Projekt „Angebots-
und Vermarktungsprogramm Bergabenteuer Mostviertel“ umgesetzt. Das in
den beiden LEADER-Regionen Mostviertel-Mitte und Kulturpark
Eisenstraße Ötscherland angesiedelte Projekt involviert die Bezirke
Scheibbs, Waidhofen an der Ybbs, Lilienfeld, St. Pölten-Land und
Melk, Projektträger ist die Tourismusregion Mostviertel. Das Land
Niederösterreich wird dieses Projekt auf Initiative von
Landeshauptmannstellvertreter Gabmann aus Mitteln der ecoplus
Regionalförderung unterstützen.

Geplant ist, das bestehende Wanderwegenetz weiter zu verbessern
und zu attraktivieren, verschiedenste Veranstaltungen zum Leitthema
„Bergabenteuer“ durchzuführen (Country-Romantik, Lagerfeuer etc.) und
für die Gäste Package-Angebote zu schnüren. Annaberg soll als
Fixpunkt für Reitsportfreunde positioniert und etabliert werden.

Umfassendes Marketing und PR-Aktionen für das „Bergabenteuer“ sind
ebenso vorgesehen. Außerdem soll das marktfähige Bettenangebot
erweitert, und die Bekanntheit der Region weiter gesteigert werden.
Der alpine Teil des Mostviertels besitzt aufgrund seiner langen
Tradition ein besonders großes freizeittouristisches Potenzial. Daher
ist das Thema Bergabenteuer ein sehr wichtiges Kerngeschäft dieser
Region.

Sportartikel

Advertisements

Neue Kräfte tanken bei kurzem Abstecher nach Vorarlberg

In osterreich on August 19, 2008 at 1:06 pm
Rund 50 attraktive Angebote für Herbstkurzurlaub
Bregenz – Zeit zum Durchatmen: Der Sommer geht langsam
auf die Zielgerade, die Temperaturen sinken allmählich – die optimale
Ausgangslage für einen spontanen Kurzurlaub in Vorarlberg.

Rund 50 Packages von sportlich bis genussvoll

  Vorarlbergs Gastgeber haben sich für den beliebten
Herbstkurzurlaub einiges einfallen lassen. Rund 50 Angebote für
spontan Entschlossene verfügbar! Angesprochen werden alle, die eine
schöne Landschaft, eine gute Küche und inspirierende Momente
schätzen.

Beispielsweise heißt es bis zum 27. September im ****Hotel
Scesaplana (Brand): "All you can golf": Drei Übernachtungen inkl.
Gourmet Halbpension, Nachmittagssnack und Golfjause, fünf
Tages-Greenfees im Golfclub Brand und kostenlose Nutzung der Driving
Range für EUR 199,- pro Person im Doppelzimmer.

Eltern und Kinder kommen im ***Familienhotel Mateera in
Gargellen/Montafon auf ihre Kosten: Im Zeitraum vom 16. August bis 5.
Oktober zahlen sie für drei Übernachtungen, von Donnerstag bis
Sonntag inklusive Verwöhnpension, 147 Euro pro Person. Im Preis
enthalten sind u.a. ein Bergfrühstück und ein Abendspaziergang mit
Lagerfeuer-Romantik.
Das Vitalhotel Linde in Sulzberg (Bregenzerwald) mit seinem
"Sunset SPA" ist die richtige Wahl für Wellness-Fans: Drei (Do bis
So) oder vier Übernachtungen (So bis Do) mit Verwöhnpension, eine
Rückenmassage sowie zwei duftende Heublumen-Packungen für 327,30 Euro
pro Person im Doppelzimmer, gültig bis 30. Oktober.

Veranstaltungstipps austria wordpress

Weitere Anreize, nach Vorarlberg zu reisen, bieten inspirierende
Veranstaltungen, etwa der Walserherbst im Biosphärenpark Großes
Walsertal (29.8. bis 20.9.). Das ungewöhnliche Kulturfestival hat
sich heuer ganz "Interkulturellen Begegnungen" verschrieben. Mit
Literatur, Fotografie, Film, Musik, Theater und der Kulinarik schafft
es spannende Kunst- und Kulturereignisse in reizvoller Bergkulisse.

Ausgewählte Montafoner Hotels, Pensionen, Gasthäuser und
Restaurants bieten im Rahmen der "Montafoner Genusswochen"
traditionelle und neue Genussfreuden aus regionalen Produkten –
eine gute Gelegenheit, die regionale Lebenskultur zu "erschmecken"
(1. bis 14.9.).
Nach Österreich

Madonna slut for Givenchy Haute Couture von Riccardo Tisci

In musik on August 14, 2008 at 7:46 am
Madonna hat sich für ihre neue Welttournee „Sticky and Sweet“, die am 23. August in Cardiff
(Grossbritannien) beginnt, für das französische Haute-Couture-Haus
Givenchy entschieden. Great choice, slut!
Givenchy Haute Couture by Riccardo Tisci hat für den Star zwei
Outfits geschaffen.
Das erste spielt auf „Gangster Pimp“ und Art Deco an.
Das zweite ist von Zigeunerkleidern inspiriert.
Zigeunerkleid: Langer, einhüllender Umhang aus schwarzem
Seidentaft, gefüttert mit fuchsiarotem Seidentaft und mit

Joggen verlangsamt den Alterungsprozess

In Life, Sport on August 14, 2008 at 7:36 am
Gscheiterln haben nachgewiesen, dass regelmäßiges Laufen den Alterungsprozess verlangsamen kann. Ältere Jogger starben nur halb so wahrscheinlich frühzeitig an Krankheiten wie Krebs. Zusätzlich war ihre Lebensqualität durch den gesünderen Lebensstil höher. Experten wie blitzgneisser, oho und jetzt-hob-is  betonten ebenfalls, dass regelmäßige körperliche Bewegung vor allem bei älteren und alten Menschen wichtig ist.

Das Team  begleitete 500 ältere Läufer mehr als 20 Jahre lang und verglich ihre Werte mit einer vergleichbaren Gruppe von Nichtläufern. Zu Beginn der Studie waren sie alle zwischen 50 und 60 Jahre alt. Nach 19 Jahren waren 34 Prozent der nicht sportlichen Gruppe verstorben, aber nur 19 Prozent der Läufer. Beide Gruppen hatten mit steigendem Alter mit körperlichen Gebrechen zu kämpfen. Sie setzten jedoch bei den Sportlern durchschnittlich 16 Jahre später ein. Der Unterschied im gesundheitlichen Zustand blieb auch bestehen als die Teilnehmer mehr als 80 Jahre alt waren. Das Laufen scheint nicht nur die Anzahl der Todesfälle, die mit Erkrankungen der Arterien oder des Herzens zusammenhängen, zu verringern, sondern auch die Anzahl der Todesfälle durch Krebs, neurologische Erkrankungen, Infektionen und andere Ursachen. Keine Hinweise gab es darauf, dass die Läufer eher unter Osteoarthritis litten oder ihre Kniegelenke durch eine Plastik ersetzt werden mussten.
Sport und Freizeit shop, Sportartikel
Zu Beginn der Studie liefen die Teilnehmer durchschnittlich rund vier Stunden pro Woche. Nach 21 Jahren hatte sich dieser Wert auf rund 76 Minuten verringert. Sie selbst profitierten aber auch dann noch vom regelmäßigen Joggen. Auch Fries betonte, dass die Vorteile durch die regelmäßige Sportausübung deutlich größer gewesen seien als ursprünglich angenommen. Dennoch zeigen die Zahlen laut BBC, dass allein in Großbritannien 90 Prozent der Menschen über 75 Jahren die Empfehlungen der internationalen Richtlinien nicht erreichen. Sie raten zu einer halben Stunde moderatem Sport mindestens fünf Mal in der Woche.

Sensation am Dachstein: Gäste blicken in natürliche Gletscherspalte

In osterreich on August 14, 2008 at 7:31 am

Am Dachstein-Gletscher jagt derzeit ein
Highlight das nächste: Nachdem bereits heuer rund 30.000 Besucher die
Sonderausstellung "Fußball" im Eispalast besucht haben, wird am
Mittwoch, den 13. August offiziell der Blick in eine 40m lange
Gletscherspalte möglich sein.

Großes Staunen ist bereits jetzt vorprogrammiert: Bis zu 80cm
große Eiskristalle, natürlich gewachsen und das inmitten einer
Gletscherspalte warten auf die Besucher. Gäste des
Dachstein-Eispalastes können dieses Schauspiel ab kommenden Mittwoch
live erleben, da wird diese zusätzliche Attraktion erstmals für das
Publikum eröffnet. Es sind selbst die Maße der natürlichen
Gletscherspalte imposant: 40m lang, 17m tief und 2m breit. Erstmals
im gesamten Alpenraum wird es den Gästen nun möglich gemacht, völlig
gefahrlos und leicht zugänglich den Blick in eine echte
Gletscherspalte zu gewähren. Auf die Gletscherspalte im man im Zuge
der Bauarbeiten des Eispalastes gestoßen.

Ein riesiges Bullauge als Zutrittsportal (ebenfalls aus Eis
geschnitzt) macht es möglich, den Kopf direkt in die Spalte zu
stecken.

Der "Dachstein Eispalast" entführt die Gäste tief in das Innere
eines Gletschers. Die Besucher tauchen dabei in eine
frostig-faszinierende Eiswelt ein und lassen sich von strahlendem
Gletschereis und mystischer Musik verzaubern. Selbst die Marmorierung
des Gletschers ist zu sehen und die Gäste bekommen die Kräfte und
Drücke, die innerhalb eines Gletschers naturgemäß herrschen,
veranschaulicht.

Volksmusiktreffen im Jauntal

In musik, osterreich on August 13, 2008 at 10:28 am

Da wurde ordentlich geblasen und gezupft! Im Zeichen echter Volksmusik stand das 20. internationale Volksmusikantentreffen am 10.8.2008 in Heiligenstadt.

50 Volksmusikanten aus Kärnten und Slowenien spielten bei herrlichem Wetter für mehr als 400 Gäste aus ganz Kärnten auf.
„Echte Volksmusik hat auch in unserer Zeit eine große Anziehungskraft“, meinte Leonhard Katz, der Obmann des veranstaltenden Vereines. Stark vertreten war der Musikantenstammtisch Jauntal mit seinem Obmann Stefan Kolenik und seinem Musikantenstadl-Star Hansi Stermitz. Vom Publikum mit viel Applaus belohnt wurden alle teilnehmenden Musikanten.

Die Veranstaltung wurde von der Volkskulturabteilung des RTV Slowenien aufgezeichnet. Die Firma „Harmonika Kotnik“ aus Slovenj Gradec stellte neue Harmonikas aus.

Ein gelungenes Zeichen nachbarschaftlicher Musik.

Sturm Graz bindet Talent Beichler an den Verein

In osterreich, Sport, Steiermark on August 13, 2008 at 10:13 am

Der Fußballverein Sturm Graz setzt auf junge Talente.
Beichler ist neben Jakob Jantscher der nächste talentierte Spieler, der seinen Vertrag mit den Grazern verlängert. Er unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf ein Weiteres. Beichler hat in der heurigen Saison bereits zwei Tore erzielt. Außerdem traf er in Budapest beim wichtigen Auswärtssieg der Grazer gegen Honved zum 2:1.

Beichler bald Stammspieler?

Der sympathische Mittelfeldmotor hat unter Trainer Franco Foda eine rasante Entwicklung hinter sich und bot zuletzt tolle Leistungen. Beichler entwickelt sich, trotz seines jungen Alters, immer mehr zum Stamm- und Führungsspieler bei den Grazern. Ob er auch im UEFA-Cup-Qualifikations-Spiel gegen den FC Zürich in der Startelf stehen wird, ließ Erfolgscoach Foda aber noch offen.

Die Zeit arbeitet für Beichler.

Masters of Schilcher do Russland

In Messe, Steiermark, Wein on August 13, 2008 at 10:05 am

Die vier Lederhosenwinzer sind jung, dynamisch und nennen sich „Masters of Schilcher“: Die Weinbaumeister aus der Südweststeiermark, die ihr Können fusionierten, setzten sich Anfang Februar in ein Flugzeug nach Moskau, um die besten ihrer Weine bei der „Prodexpo“, der größten Fachausstellung für Nahrungsmittel und Rohstoffproduktion des Ostens, zu präsentieren. Ihr Konzept hat den Geschmack der Russen getroffen, kommende Woche wird die erste Weinlieferung ihren weiten Weg nach Russland antreten, um in großen Hotels und in einer berühmten Supermarktkette vertrieben zu werden.

Neuer Weinmarkt. „Wir wollten gemeinsam einen neuen Weinmarkt finden“, erklärt Mitgründer Gottfried Hainzl. Durch Zufall stießen sie auf ein Prospekt der Fachmesse in Moskau: „Leider waren schon alle Plätze besetzt. Im letzten Moment sprang aber einer ab und wir bekamen doch noch die Chance, daran teilzunehmen“, erzählt Hainzl.

Den besten Wein vermarkten. Schon von Beginn an hatten die acht Gesellschafter von „Masters of Schilcher“, Gottfried und Barbara Hainzl, Christian und Melanie Jauk, Hannes und Luise Jöbstl sowie Thomas und Margaretha Strohmaier, eine gemeinsame Philosophie: Den jeweils besten Wein unter einem Namen zu vermarkten. Somit ist jeder Winzer mit seinem Wein vertreten.

Steirische Weinpalette. Angeboten wird die ganze steirische Weinpalette: Vom klassischen Schilcher und Schilchersekt über Welschriesling und Weißburgunder bis hin zum Gelben Muskateller und Sauvignon Blanc.

Viel Erfolg in Russland!

Pilzlizenz in Kärnten als Spaltpilz

In kärnten on August 13, 2008 at 9:57 am

Die Lizenz zum Schwammerlsuchen und Pilzesammeln spaltet die Kärntner. Seit Wochen „vergiftet“ die Diskussion um eine Pilz-Lizenz auch das Klima im Lavanttal.
Nicht alle der Familie Habsburg-Lothringen wollen eine solche auf der Koralpe – Ulrich Habsburg-Lothringen aus Wolfsberg grenzt sich vehement ab: „In meinen Wäldern auf der Koralpe ist das Pflücken von Pilzen im gesetzlichen Rahmen uneingeschränkt möglich.“ Er möchte nicht mit der Schwammerl-Lizenz, die sein Neffe Dominik Habsburg-Lothringen in St. Andrä verlangt, in Verbindung gebracht werden. Auch das fünfte Mitglied des Vereins „Freunde der Koralpe“, der Adelige Alfred Liechtenstein, hat vorerst auf steirischer Seite die Linzenz zurückgezogen.

Schwammerl-Klauben verbieten?
Den Lavanttaler Gastronomen, Hotelbesitzern und Touristikern macht die Lizenz für das Schwammerl-Klauben jetzt schon Sorgen. „Es ist ein gewaltiger Imageschaden für unser Tal“, sagt Koraple Mountain-Manager Klaus Hofstätter. Vor allem die negative Berichterstattung im In- und Ausland ist laut Hofstätter ein großes Problem für das bekannte Tourismusgebiet. „Auch wenn nur ein Teil der Wälder betroffen ist, in den Medien wird es so dargestellt, als würde auf der ganzen Alm abkassiert werden.“
Nepp auf der Alm? Das hat gerade noch gefehlt!

Metallica Album Death Magnetic – mit Deluxe Coffin Boxset!

In Allgemein on August 13, 2008 at 9:36 am

Death Magnetic

Preis: EUR 14,97
Noch nicht veröffentlicht
Erscheint am 12.8.2008


Death Magnetic (Ltd. Deluxe Coffin Boxset)

Preis: EUR 99,97
Noch nicht veröffentlicht
Erscheint am 12.8.2008

Metallica sind zurück mit „Death Magnetic“!
Dieses Box-Set wird nur nach entsprechender Vorbestellung erhältlich sein und in weißer Sarg-Form folgende exklusive Inhalte haben:

  • das Album „Death Magnetic“ auf CD in spezieller Verpackung
  • eine CD mit 10 Demos der Songs des neuen Albums
  • eine DVD mit einem Making Of des Albums
  • ein exklusives T-Shirt in Größe L
  • eine „Death Magnetic“-Fahne
  • eine „Death Magnetic“ Pick Card mit 4 Gitarrenplektren
  • ein aufklappbares Bandposter in Sargform mit Fotos von jedem Bandmitglied
  • eine Collector’s Credit Card mit einem Code für Gratis Download einer Show, die im September in Europa stattfinden wird

Trackliste:

  1. That Was Just Your Life
  2. The End Of The Line
  3. Broken, Beat & Scarred
  4. The Day That Never Comes
  5. All Nightmare Long
  6. Cyanide
  7. The Unforgiven III
  8. The Judas Kiss
  9. Suicide & Redemption
  10. My Apocalypse